Fertigung/Montage

 

Bereits 1994 zog der Betrieb ins Gewerbegebiet Süd um, in die Zieglerstraße. Die große beheizte Halle bietet, neben Magazin und Sozialräumen, auf 720 Quadratmetern reichlich Platz. Hier wird sowohl im Trockenen gearbeitet und verladen als auch so weit wie möglich vorgefertigt. Beste Arbeitsbedingungen bieten der Brückenkran und die Montagetische mit Kippeinrichtung für die Fertigung von Dach-, Wand und Deckenelementen. Dadurch können wir bei aller Präzision im Interesse der Bauherren viel Zeit sparen.